2-Faktor-Authentifizierung SmartLogon™

Anker

Für Lust statt Frust bei der Authentifizierung

Starke Passwörter machen es Hackern schwer, schaffen aber Frust bei Nutzern und Supportaufwand bei mehrmaligem Vertippen. SmartLogon™ löst diese Probleme auf clevere Weise und gewährleistet eine schnelle, sichere und komfortable Anmeldung an Endgeräten.

SmartLogon™ ist eine 2-Faktor-Authentifizierungslösung für Unternehmen mit 5 bis 50.000 Mitarbeitern. Die Benutzeranmeldung wird mit ein bis zwei Faktoren realisiert: Etwas das man weiß und etwas das man hat. Die Installation sowie das zentrale Ausrollen auf mehrere Arbeitsplätze ist in wenigen Minuten erfolgt. Eine integrierte Sitzungsüberwachung sorgt dafür, dass der Gerätezugriff gesperrt wird, sobald der SecurityToken nicht mehr verbunden ist (weil sich z.B. der Mitarbeiter vom Gerät entfernt hat).

Kristin Löwe-Bulut

Ich bin für Sie da!

Kristin Löwe-Bulut
Vertrieb IT-Security
vertrieb@digitronic.net
+49 371 815 39 – 242

Für Lust statt Frust bei der Authentifizierung

Starke Passwörter machen es Hackern schwer, schaffen aber Frust bei Nutzern und Supportaufwand bei mehrmaligem Vertippen. SmartLogon™ löst diese Probleme auf clevere Weise und gewährleistet eine schnelle, sichere und komfortable Anmeldung an Endgeräten.

SmartLogon™ ist eine 2-Faktor-Authentifizierungslösung für Unternehmen mit 5 bis 50.000 Mitarbeitern. Die Benutzeranmeldung wird mit ein bis zwei Faktoren realisiert: Etwas das man weiß und etwas das man hat. Die Installation sowie das zentrale Ausrollen auf mehrere Arbeitsplätze ist in wenigen Minuten erfolgt. Eine integrierte Sitzungsüberwachung sorgt dafür, dass der Gerätezugriff gesperrt wird, sobald der SecurityToken nicht mehr verbunden ist (weil sich z.B. der Mitarbeiter vom Gerät entfernt hat).

Kristin Löwe-Bulut

Ich bin für Sie da!

Kristin Löwe-Bulut
Vertrieb IT-Security
vertrieb@digitronic.net
+49 371 815 39 – 242

Anker

Vorteile von SmartLogon™ auf einem Blick:

  • Smarte 2-Faktor-Authentifizierung (auch ohne PKI)
  • Kann zentral ausgerollt und konfiguriert werden
  • Einfacher Self-Service für Endnutzer und dadurch hohe Akzeptanz
  • Minimaler administrativer Aufwand nötig
  • Passwortadministration weiter über Windows Bordmittel möglich
  • Verschiedene Token werden unterstützt

Die Faktoren können sein:

Wissen (z.B. Passwort)

Haben (z.B. SmartCard, Token, Smartphone, etc.)

Sein (z.B. Fingerabdruck, Face-ID) *
* In Verbindung mit SmartToken-App

Anker

Vorteile von SmartLogon™ auf einem Blick:

  • Smarte 2-Faktor-Authentifizierung (auch ohne PKI)
  • Kann zentral ausgerollt und konfiguriert werden
  • Einfacher Self-Service für Endnutzer und dadurch hohe Akzeptanz
  • Minimaler administrativer Aufwand nötig
  • Passwortadministration weiter über Windows Bordmittel möglich
  • Verschiedene Token werden unterstützt

Die Faktoren können sein:

Wissen (z.B. Passwort)

Haben (z.B. SmartCard, Token, Smartphone, etc.)

Sein (z.B. Fingerabdruck, Face-ID) *
* In Verbindung mit SmartToken-App

Anker

Sichere Arbeit im Homeoffice

SmartLogon™ ermöglicht es Ihnen und Ihren Mitarbeitern, sich per Remote Desktop von jedem Arbeitsplatz aus mit Ihren Anmeldedaten zu verbinden. So ist auch ein Wechsel von Geräten und ein sicherer Zugriff auf Terminalserver problemlos möglich.

Für Unternehmen mit 5 bis 50.000 Mitarbeiter

Bild Homeoffice

Automatische Abmeldung / Sperrung

Mit SmartLogon™ werden Sie den Datenschutzbestimmungen vollumfänglich gerecht: Verlässt ein Mitarbeiter mit seinem Token den Arbeitsplatz, wird das Gerät automatisch gesperrt bzw. der Mitarbeiter abgemeldet. Für die Sperrung und Abmeldung kann ein Timer gesetzt werden. So ist sichergestellt, dass kein Unbefugter einen Blick auf Ihre Daten werfen kann.

In wenigen Minuten installiert – bequem zentral ausgerollt und verwaltet

SmartLogon™ ist Client-basiert und wird auf den Computern installiert, die Sie schützen wollen. Es gibt keine Serverkomponenten, es wird keine komplexe IT-Infrastruktur vorausgesetzt und auch Verzeichnisdienste sind keine Bedingung.

Für eine schnelle und effiziente Integration der 2-Faktor-Authentifizierung in den Arbeitsalltag Ihres Unternehmens werden Rollout-Strategien unterstützt. Hierbei wird die Software automatisiert an den dafür vorgesehenen Client-Computern installiert. Des Weiteren lässt sich SmartLogon™ auch über einen vorhandenen Verzeichnisdienst zentral verwalten.

Für detaillierte Informationen zur automatischen Verteilung von SmartLogon™ und zur zentralen Konfiguration kontaktieren Sie uns bitte unter support@digitronic.net.

Ein Schlüssel – viele Anwendungen

Sie verwenden bereits eine Zeiterfassung auf Chipbasis, eine elektronische Zugangskontrolle, ein Alarmsystem oder Mitarbeiterausweise mit Guthaben für die Kantine? Mit SmartLogon™ müssen Sie in vielen Fällen keine neuen Chips, Karten oder Token beschaffen: vorhandene Geräte können genutzt und integriert werden.

Multi-Token-Fähigkeit

SmartLogon™ ermöglicht die parallele Nutzung verschiedener Token – sogar gleichzeitig an ein und demselben Rechner. So können z.B. auch während des regulären Betriebs durch den Nutzer Adminabfragen durch die IT-Abteilung bestätigt werden, ohne dass sich der Nutzer abmelden muss.

Multi-Account-Fähigkeit

Sie müssen sich mit unterschiedlichen Accounts und unterschiedlichen Berechtigungen authentifizieren? Mit SmartLogon™ ist das kein Problem. Sie können je nach Tokentyp bis zu 20 unterschiedliche Accounts verknüpfen. Es werden also nicht mehrere Token oder Lesegeräte benötigt, wenn mal ein Task als Administrator gestartet werden muss, sofern ein Administrator-Account mit dem Token verknüpft wurde.

Anker

Testen Sie SmartLogon™ jetzt kostenfrei und unverbindlich für 30 Tage. Die Hardware dafür (SmartCard, Lesegerät, o.ä.) senden wir Ihnen wenn benötigt gern als Leihstellung zu.

Bild Cloud Ready

Cloud-ready mit Microsoft-Accounts

Die neue Technologie ermöglicht es, neben Active Directory und lokalen Zugangsdaten auch, die Zugangsdaten von Microsoft Accounts zu verknüpfen, mit denen man direkten Zugang zu Microsoft Cloud-Diensten erhält. Somit lassen sich mit Hilfe von SmartLogon™ unterschiedliche Arten von Konten mit einem Token verknüpfen.

Application Impersonation

Nutzen Sie Ihren Token, um einzelne Programme im Kontext Ihres Benutzerkontos zu starten. Dies ist insbesondere für PCs nützlich, die von mehreren Personen genutzten werden (sogenannte Kiosk-PCs). So kann ein eingeschränkter Benutzer ständig angemeldet bleiben, die Personalisierung erfolgt jedoch erst durch das Auflegen des Tokens. Dies spart nicht nur Zeit beim Anmeldevorgang, sondern ermöglicht auch ein automatisches Schließen der Anwendung, sobald der Token wieder entfernt wird.

So kann sich ein Angestellter z.B. nur durch das Auflegen des Tokens an ein Webportal im Firmennetz anmelden und seinen Urlaub planen, ohne dass das Webportal angepasst werden muss (vorausgesetzt das Portal unterstützt die Authentifizierung über Windowscredentials).

Bild Application Impersonation

Anker

SmartLogon™ unterstützt die folgenden Token:

MIFARE DESFire EV1
MIFARE DESFire EV2
Legic Advant
Java Card OS 2.1.1, 2.2+, 3.0.1, 3.0.4
Multos
Starcos

Folgende Token sind inzwischen angreifbar und werden deshalb aus sicherheitstechnischen Gründen nicht mehr zur Verwendung empfohlen, könnten aber aus funktionstechnischer Sicht genutzt werden: MIFARE Classic, Legic Prime

Weitere Informationen zu SmartLogon™ finden Sie in unserem Datenblatt.

Anker

Unser Vertriebsteam berät Sie gern zum Einsatz unserer 2-Faktor-Authentifizierungslösung.

Wir stehen Ihnen per Telefon unter +49 371 81539‑0 oder per Mail unter vertrieb@digitronic.net zur Verfügung. Gern kommen wir auch persönlich bei Ihnen vorbei oder schalten uns mit Ihnen per Websession zusammen.

Jetzt Termin anfragen:

Newsletteranmeldung

Unser Vertriebsteam berät Sie gern zum Einsatz unserer 2-Faktor-Authentifizierungslösung.

Wir stehen Ihnen per Telefon unter +49 371 81539‑0 oder per Mail unter vertrieb@digitronic.net zur Verfügung. Gern kommen wir auch persönlich bei Ihnen vorbei oder schalten uns mit Ihnen per Websession zusammen.

Jetzt Termin anfragen:

Newsletteranmeldung