Header Gesundheitsbereich

Anker

Datensicherheit im Gesundheitsbereich

Ärzte und medizinisches Personal leisten täglich Herausragendes. Der vertrauensvolle Umgang mit sensiblen Patientendaten stellt dabei eine große Herausforderung dar. Betreiber Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) sind besonders in der Bredouille: Die Datensicherheit muss gewährleistet werden, aber es muss im stressigen Arbeitsalltag auch handelbar bleiben.

Wir sind Ihr zertifizierter Partner für IT-Sicherheit und sorgen mit unserer eigens entwickelten 2-Faktor-Authentifizierungslösung SmartLogon™ dafür, dass …

… PC-Arbeitsplätze (auch Stations-PCs) nicht mehr unbeaufsichtigt offenstehen.
… kein Unbefugter sich Zugang zu den PC-Arbeitsplätzen Ihrer Krankenhausmitarbeiter verschaffen kann.
… die Anmeldung an PCs und Fachanwendungen einfach und sicher ohne Passwortfrust gelingt.

In Verbindung mit unserer Verschlüsselungslösung HiCrypt™ können darüber hinaus alle wichtigen Patientendaten sicher und verschlüsselt auf einem separaten Netzlaufwerk abgelegt werden und sind so vor unbefugten Personen und Hackern zuverlässig geschützt.

Die Lösungen können einzeln oder in attraktiven Bundles in Form unserer All-In-One-Compliance-Pakete erworben werden.

Ich bin für Sie da!

Katrin Hecker
Leiterin Vertrieb
IT-Security
vertrieb@digitronic.net
+49 371 815 39-0

Anker

Das erreichen Sie:

  • Sichere Authentisierung und kryptografische Absicherung für kritische IT-Systeme gemäß § 8a (2) BSIG
  • Komfortable und sichere Anmeldung  an Stations-PCs sowie Fachanwendungen mittels Token und kurzer PIN
  • Je nach eingesetztem Token und Lesegerät automatische Sperrung des Stations-PC bei Entfernung
  • Sicherstellung der Vertraulichkeit von Patientendaten
  • Schutz Ihres Personals vor ungewollten Datenschutzvergehen

Für wen ist der Einsatz sinnvoll?

Betreiber Kritischer Infrastrukturen (KRITIS) im medizinischen Umfeld

IT-Verantwortliche in Krankenhäusern, medizinischen Versorgungszentren, etc.

Schlank aber oho!

Die Lösungen sind schlank, lassen sich problemlos in Ihre bestehende Umgebung integrieren und bieten einen extrem hohen Schutzfaktor.

Vorhandene Technik nutzen

Sie haben bereits Transponder oder SmartCards für Schließsysteme oder Kantine? Wir prüfen gern vorhandene Token auf Kompatibilität, um Neuanschaffungen zu vermeiden.

Einzeln oder im Paket

Die Softwarelösungen können einzeln betrieben oder im attraktiven Bundle erworben werden. In beiden Fällen ist die Einführung in kürzester Zeit möglich.

Bild airID

Nie wieder vergessen, den Rechner zu sperren – auch wenn es schnell gehen muss

Dank spezieller Bluetooth-Leser (wie dem AirID und AirID 2 Mini der Firma certgate) kann die Abmeldung vom Stations-PC automatisiert erfolgen. Sobald die festgelegte Entfernung zwischen PC und Token überschritten wird, sperrt sich der Rechner automatisch. Die drahtlosen Smartcards können bequem am Hosen- oder Schlüsselbund getragen werden, ein Vergessen am Arbeitsplatz ist daher ausgeschlossen. Das macht die Lösungen vor allem im Gesundheitswesen, wo ein schneller Arbeitsplatzwechsel nötig ist, besonders attraktiv.

Die wichtigsten Informationen finden Sie auch in unserem Produktblatt.

Anker

Unser Vertriebs- und Supportteam berät Sie gern zu unseren IT-Sicherheitslösungen zum Schutz Ihrer Patientendaten. Sprechen Sie uns einfach an oder vereinbaren Sie einen Präsentationstermin.

Jetzt Anfrage stellen:

Newsletteranmeldung
+ =

Jetzt beraten lassen:

Foto Katrin Hecker

Katrin Hecker
Leiterin Vertrieb
IT-Security

Foto Benjamin Prskawetz

Benjamin Prskawetz
Technischer
Kundenbetreuer