Aktuelles

Die Lösung für zu viele Nachrichten auf zu vielen Kanälen

Vergeuden Sie wertvolle Arbeitszeit, indem Sie eingehende Faxnachrichten einscannen und digital weiterverarbeiten? Oder strapazieren Sie Ihre Nerven mit dem Durchsuchen unterschiedlichster Eingangskanäle nach wichtigen Mitteilungen?

Grafik digitronic UMs

Chemnitz, den 11.01.2021

Grafik digitronic UMsMit der Unified Messaging Lösung digitronic UMS gestalten Sie Ihre interne und externe Kommunikation effizienter und optimieren Ihre Arbeitsprozesse. Und das ganz ohne sich an ein neues System gewöhnen zu müssen, denn die Lösung kann einfach in Ihr bestehendes Mailsystem integriert werden. Egal ob Faxnachrichten, E-Mails, SMS oder Sprachnachrichten – mit digitronic UMS haben Sie alles übersichtlich in einer Oberfläche.

Erfüllt höchste Sicherheitsansprüche

Die Kommunikation mit digitronic UMS ist so sicher, dass die Software bei verschiedenen Polizeibehörden, Innenministerien und Landratsämtern in Deutschland und Europa eingesetzt wird. Außerdem kommt die Lösung überall dort zum Einsatz, wo Geschäftspartner immer noch ein rechtsverbindliches Fax für Vertragsabschlüsse fordern.

Skalierbar und hochverfügbar

digitronic UMS erfüllt höchste Anforderungen an Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit. Ein Betrieb als SAP-Fax ist gegeben. Alle UMS-Dienste können per SNMP-Monitoring überwacht werden. Es besteht die Möglichkeit, mehrere UMS-Server im Loadbalancing zu betreiben und zu hochverfügbaren Systemen auszubauen.

Offene, modulare Systemarchitektur

Die Software basiert auf einer offenen, modularen Systemarchitektur und unterstützt Microsoft Exchange, Notes, OpenXchange, Novell GroupWise, SAP R/3 sowie beliebige andere Messaging- und Host-Systeme über Standardschnittstellen.

Gern stellen wir Ihnen die Lösung im Praxisumfeld über eine kurze Online-Präsentation vor. Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit unserem Sales-Team unter der Nummer +49 371 81539-0 oder per Mail unter vertrieb@digitronic.net.

digitronic ist DCS Awards Gewinner

Wir haben es geschafft! Unsere Verschlüsselungslösung HiCrypt™ Enterprise Services hat den DCS Award 2020 in der Kategorie “ICT Security Product of the Year” gewonnen.

Bild DCS Awards Gewinner

Chemnitz, den 11.12.2020

Artikelbild DCS Awards Gewinner
Der DCS Award würdigt die Leistungen der Anbieter und ihrer Geschäftspartner gleichermaßen und umfasst in diesem Jahr eine breitere Palette von Kategorien sowohl für Infrastrukturen als auch für Informationstechnologie, die alle wichtigen Bereiche des Rechenzentrumsmarkts in Europa abdecken sollen.

Was macht HiCrypt™ Enterprise Services aus?

HiCrypt™ Enterprise Services ermöglicht die zentrale Verwaltung aller verschlüsselten Shares und trennt dennoch sicher und zuverlässig die einzelnen Phasen des Verschlüsselungsprozesses und der Verantwortlichkeiten. Die Lösung lässt sich darüber hinaus bequem an bestehende Benutzerverwaltungen anbinden – ohne Medienbruch. Workflog-Integration sowie skriptbasierte Steuerung ist ebenfalls möglich. Die Software ist vollständig skalierbar und damit flexibel in jeder Unternehmens- und Konzernstruktur einsetzbar.

HiCrypt™ Enterprise Services zeigt, dass Digitalisierung, Globalisierung und CLOUD nicht zwangsläufig zu einem Verlust der Kontrolle über vertrauliche Dateninhalte führen und schützt darüber hinaus die IT-Administratoren im Verdachtsfall.

Wir danken allen fleißigen Votern!

Sicher und bequem arbeiten: Weihnachts-Special

Ihre Wichtel streiken, weil sie keine Lust mehr auf lange, komplizierte Passwörter bei der PC-Anmeldung haben?

Sicher und bequem arbeiten

Chemnitz, den 04.12.2020

Sicher und bequem arbeiten

Gerade in der Vorweihnachtszeit haben Ihre fleißigen Mitarbeiter alle Hände voll zu tun – da sollten sie sich nicht noch Gedanken über die sichere Authentifizierung an ihrem Arbeitsplatz machen und sich lange, komplizierte Passwörter merken müssen.

Auf der anderen Seite ist es natürlich immens wichtig, die sensiblen Unternehmensdaten sicher und vertraulich digital zu verwahren und gerade in dieser besonderen Zeit den Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, auch von zu Hause aus sicher und bequem darauf zugreifen zu können.

Wie unsere IT-Sicherheitslösungen SmartLogon™ und HiCrypt™ das Problem des Passwort-Schlamassels bei der PC-Anmeldung lösen und für die nötige Sicherheit Ihrer sensiblen Daten sorgen, erfahren Sie in unserem Weihnachts-Special-Video.

→ hier geht’s zum Video

Viel Spaß beim Anschauen und eine stressfreie sowie sichere Weihnachtszeit wünscht das ganze Team von digitronic!

weihnachtsangebot

“Green Monday” Wochen bei digitronic

Angebot zum Green Monday

Chemnitz, den 23.11.2020

Angebot zum Green MondayNutzen Sie jetzt die Chance und sichern Sie Ihr Unternehmen gegen unbefugte Zugriffe von innen oder außen, Datendiebstahl, Industriespionage sowie DSGVO- und Compliance-Unsicherheiten ab.

Fordern Sie eine Testlizenz unserer IT-Sicherheitslösungen an und erhalten Sie bei Bestellungen bis zum 20.12. drei Aktivierungen gratis. Das Angebot gilt für unsere Lösungen HiCrypt™, SmartLogon™ sowie die All-In-One-Compliance-Pakete. (*)

Ihre Testlizenzen erhalten Sie bequem unter https://www.digitronic.net/downloads/, per E-Mail unter vertrieb@digitronic.net oder telefonisch unter der Nummer +49 371 81539-0. Sollten Sie keine Testlizenzen benötigen, können Sie natürlich auch ganz ohne vorherige Testphase von dem Angebot profitieren. In dem Falle lassen Sie uns einfach bis zum 20.12. Ihre Bestellung zukommen.

Unsere Lösungen sind frei skalierbar, lassen sich problemlos an Homeoffice-Arbeitsplätzen einrichten und bieten nicht nur Sicherheit, sondern auch Komfort für Ihre Mitarbeiter.

Überzeugen Sie sich selbst. Für Fragen zu unseren Lösungen und den Einsatzmöglichkeiten stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung. Sprechen Sie uns einfach an.

Ihr digitronic-Team.

Voten Sie für digitronic

DCS Awards 2020

Chemnitz, den 29.10.2020

Wir haben es geschafft – zumindest fast! Wir sind mit unserer DCS Awards 2020Netzlaufwerkverschlüsselungslösung HiCrypt™ Enterprise Services für den DCS Award 2020 nominiert. Was uns jetzt noch fehlt sind fleißige Votings unserer Fans.

→ Voten Sie für uns bis zum 20.11.2020.

Der DCS Award würdigt die Leistungen der Anbieter und ihrer Geschäftspartner gleichermaßen und umfasst in diesem Jahr eine breitere Palette von Kategorien sowohl für Infrastrukturen als auch für Informationstechnologie, die alle wichtigen Bereiche des Rechenzentrumsmarkts in Europa abdecken sollen.

Was macht HiCrypt™ Enterprise Services aus?

HiCrypt™ Enterprise Services ermöglicht die zentrale Verwaltung aller verschlüsselten Shares und trennt dennoch sicher und zuverlässig die einzelnen Phasen des Verschlüsselungsprozesses und der Verantwortlichkeiten. Die Lösung lässt sich darüber hinaus bequem an bestehende Benutzerverwaltungen anbinden – ohne Medienbruch. Workflog-Integration sowie skriptbasierte Steuerung ist ebenfalls möglich. Die Software ist vollständig skalierbar und damit flexibel in jeder Unternehmens- und Konzernstruktur einsetzbar.

HiCrypt™ Enterprise Services zeigt, dass Digitalisierung, Globalisierung und CLOUD nicht zwangsläufig zu einem Verlust der Kontrolle über vertrauliche Dateninhalte führen und schützt darüber hinaus die IT-Administratoren im Verdachtsfall.

Um für uns abzustimmen klicken Sie einfach auf den unten stehenden Link und suchen Sie digitronic aus der Liste der Nominierten Unternehmen aus. Unter der Kategorie “Data Centre ICT Security Product of the Year” sind wir ganz leicht zu finden.

→ Voten Sie für uns bis zum 20.11.2020.

Webinar “Wer hat Angst vorm Auditor?” am 19.11.2020

Teaserbild Webinar

Chemnitz, den 04.11.2020

Zum Webinar anmeldenSteht der Auditor bereits vor Ihrer Tür und sorgt für allgemeine Gänsehautstimmung in Ihrem Unternehmen?

Zugegeben, Halloween ist schon wieder ein paar Tage her, aber gruseln kann man sich bekanntlich das ganze Jahr über. Vor allem wenn der Auditor vor der Tür steht und Ihr Unternehmen auf IT-Sicherheit prüfen möchte, kann es einem schon mal kalt über den Rücken laufen. Damit Sie für das nächste IT-Security-Audit gut gerüstet sind, lauschen Sie doch einfach unserem Webinar am 19.11.2020.

Inhalt des Webinars:

  • IT-Security-Audit – Fluch oder Chance?
  • Worauf legen Auditoren Wert? (Die drei Säulen der IT-Sicherheit)
  • Schaffung von Vertraulichkeit durch Datenverschlüsselung und starker 2-Faktor-Authentifizierung (Beispiele aus unserem Praxisalltag)
  • Wie können auch Homeoffice Arbeitsplätze auditsicher und bequem gegen unbefugte Zugriffe geschützt werden?

Das Webinar findet statt am: 19.11.2020 von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr

→ Hier können Sie sich direkt anmelden.

Mitschnitt zum Webinar:

Schluss mit langen Passwörtern

Foto Mit SmartLogon gegen lange Passwörter

Chemnitz, den 13.10.2020

Foto Mit SmartLogon gegen lange Passwörter

In vielen Unternehmen bereits Alltag: Vor allem in virtuellen Umgebungen gehört es meist dazu, sich auf unterschiedlichen Maschinen mit unterschiedlichen Benutzerdaten anzumelden. Mal ein Gruppen-Account hier, ein personalisierter Zugang dort und aufgrund hoher Sicherheitsanforderungen durch Auditoren müssen sich die Kennwörter nicht nur unterscheiden, sondern auch möglichst lang und komplex sein. 16-stellige Passwörter bestehend aus Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen sind da keine Seltenheit.

Spätestens wenn Passwörter dann noch aller 30 Tage geändert werden sollen kapitulieren die meisten Anwender. Das Ergebnis sind Post-its unter der Tastatur (noch besser: am Bildschirm) oder durchnummerierte Passwörter mit immer dem gleichen Kern. Die Schwachstelle “Mensch” hebelt somit auch die vermeintlich ausgeklügelsten Sicherheitsmechanismen aus – verständlich. Denn für den Nutzer zählt nur, dass er sich schnell und bequem an seinem Arbeitsplatz anmelden kann.

Sagen Sie langen Passwörtern den Kampf an

Diesen Passwortschlamassel löst SmartLogon™ mit hohem Komfort für Benutzer bei gleichzeitiger Erfüllung höchster Sicherheitsstandards des Unternehmens. Die normale Anmeldung am Rechner mit langem kompliziertem Passwort wird durch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung ersetzt. Was im ersten Moment nach mehr Aufwand klingt ist bei näherer Betrachtung echt smart: Benötigte Anmeldedaten werden sicher auf einem Token (z.B. einer Smartcard) hinterlegt und bei der Eingabe der richtigen PIN, die in der Regel lediglich aus 4 Zeichen besteht, freigegeben. Damit bietet die Software die Sicherheit eines komplexen Passwortes und gleichzeitig den Komfort einer 4-stelligen PIN.

Noch mehr Komfort durch Multi-Account-Fähigkeit und Integration vorhandener Hardware

Sie müssen sich mit unterschiedlichen Accounts und Berechtigungen authentifizieren? Mit SmartLogon™ ist das kein Problem. Sie können je nach Tokentyp bis zu 20 unterschiedliche Accounts verknüpfen. Auch bereits vorhandene Token wie Zeiterfassungskarten oder Mitarbeiterausweise auf Chipbasis können meist problemlos genutzt und integriert werden. Unsere Experten prüfen gern Ihre vorhandene Hardware und geben Hilfestellung bei der Implementierung.

Weitere Informationen zu SmartLogon™ sowie den Link zum kostenlosen Testdownload finden Sie hier.

Erfolgreicher Austausch im Erfahrungskreis “IT-Sicherheit”

Bild VEMASinnovativ Erfahrungskreis "IT-Sicherheit"

Chemnitz, den 07.10.2020

Bild VEMASinnovativ Erfahrungskreis "IT-Sicherheit"
Von links: Matthias Kirchhoff, Ulf Seifert, Prof. Dirk Labudde

Am 30.09.2020 organisierte der Innovationsverbund Maschinenbau Sachsen VEMASinnovativ gemeinsam mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Chemnitz einen Erfahrungskreis zum Thema “IT-Sicherheit”.

Im Mittelpunkt standen die Themen:

  • Gefahren zwischen Social Engineering und Hacking (Prof. Dirk Labudde, Hochschule Mittweida)
  • Anomalie-Erkennung in IoT-Netzwerken (Ulf Seifert, Softline Solutions)
  • Erfahrungsbericht zum falsch verstandenen Thema “digitale Vertraulichkeit” (Matthias Kirchhoff, digitronic)

Über 30 Teilnehmer aus Industrie und Wissenschaft nutzten dieses Diskussionsformat, um sich über das Thema “IT-Sicherheit” in der Produktionstechnik sowie im öffentlichen und privaten Bereich auszutauschen.

In seinem Erfahrungsbericht zum falsch verstandenen Thema “digitale Vertraulichkeit” referierte Matthias Kirchhoff über die drei Säulen der Informationssicherheit und wie Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Konzerne ihre digitalen “Kronjuwelen” zuverlässig schützen können.

Den gesamten Vortrag von Herrn Kirchhoff lesen Sie hier.

it-sa mal anders

Artikelbild itsa 2020

Chemnitz, den 06.10.2020

Artikelbild it-sa 2020Die it-sa ist Europas größte Fachmesse für IT-Security und eine der bedeutendsten Plattformen für Lösungen rund um die Themen Cloud-Management, Mobile- und Cybersecurity sowie Daten- und Netzwerksicherheit weltweit.

Seit 2009 in Nürnberg beheimatet, ist die it-sa der Treffpunkt für C-Level Experten, IT Sicherheitsbeauftragte aus Industrie, Dienstleistung und Verwaltung sowie Entwickler und Anbieter von Produkten und Services rund um die Themen IT-Sicherheit und Cybersecurity.

Als Ersatz für die it-sa 2020 und als ganzjährige Erweiterung der it-sa in Nürnberg, geht die Fachmesse für IT-Sicherheit nun mit einer interaktiven Dialogplattform für den Austausch zwischen Ausstellern und Besuchern online.

Auch wenn wir in diesem Jahr nur als Zuhörer dabei sind freuen wir uns auf spannende Vorträge und regen Informationsaustausch. Am Dienstag, den 6. Oktober z.B. referieren Prof. Dr. Norbert Pohlmann und Dr. André Kudra vom Bundesverband IT-Sicherheit TeleTrust über die Technische Souveränität in einer zunehmend komplexeren Welt-Wirtschaftslage.